Springe zum Inhalt

Call for Posters

Wir laden Sie ein, Ihre Forschungsarbeit oder Ihr Studienprojekt mit einem wissenschaftlichen Poster auf dem Kongress für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik zu präsentieren!

Bitte nutzen Sie das Formular, um Ihren Poster-Beitrag anzukündigen:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an papers(at)vbs2023.de.

Weiteres Verfahren für eingereichte Vorträge und Workshops

Der Programmausschuss wird die eingegangenen Abstracts sichten und eine Auswahl treffen. Sie erhalten schnellstmöglich nach der Entscheidungsfindung eine Mitteilung darüber, ob Ihr Beitrag angenommen wird.

Eingereichte Abstracts haben gute Chancen, angenommen zu werden, wenn sie

  • innovative Konzepte vorstellen,
  • den fachlichen Zuschnitten der Themenblöcke entsprechen,
  • über interdisziplinäre und/ oder länderübergreifende Arbeiten berichten,
  • Bezug zu praxisrelevanten und praxisreflektierenden Themen haben.

Angenommene Abstracts werden vor Beginn des Kongresses auf der Homepage des Kongresses (www.vbs2023.de) veröffentlicht und erlauben so eine Orientierung für Interessierte.

Der Kongressbericht wird alle Beiträge auf CD-ROM enthalten; Keynotes und Plenumsvorträge auch in gedruckter Fassung. Wir weisen daher schon jetzt darauf hin, dass angenommene Beiträge bis 24.7.2023 digital an das Kongressbüro geschickt werden müssen.

Hier können Sie die Themen und alle Informationen zum Call for Papers als barrierfreies PDF herunterladen: Deutsch / Englisch